Versuchsbeschreibung

Vorfrucht Kartoffel
Saattermin 09.04.2014 (ca. 2 Wochen früher wie 2013)
Saatstärke 8,3 Pflanzen je m²
Düngung 180 kg N; 63 kg P; 63 kg K; 27 kg Mg; 36 kg S
Unkrautbekämpfung Elumis Extra Pack
Sorten 28 Sorten; S 210 - 280 und K 200 - 290
 

Stand 09.05.2014

Beobachtungen:

Da es zum Aussaattermin sehr trocken und kein Regen in Sicht war, wurde der Mais tief abgelegt. Dadurch ist der Mais gleichmäßig am 18.04 aufgelaufen und es waren zum Zeitpunkt der Bilder keine Unterschiede zwischen den einzelnen Sorten erkennbar.

 

 

Stand 21.05.2014

Beobachtungen:

In den letzten 14 Tagen war es eher kühl und es hat wenig geregnet. Erst ab 18.05. wurde es merklich wärmer und der Mais fing an zu wachsen.

Daher hat der Mais nur wenig zugelegt und hat derzeit ca. 4 - 6 Blätter.

 

 

Stand 12.06.2014

Beobachtungen:

Der Mais ist wieder stark gewachsen und hat aktuell je nach Sorte eine Höhe von 60 - 90 cm.

Es hat wieder nicht viel geregnet und in den letzten Tage hatte es dazu noch bis zu 35 Grad Celsius!

 

 

Stand 27.06.2014

Beobachtungen:

Der Mais ist wieder stark gewachsen und hat aktuell je nach Sorte eine Höhe von 140 - 170 cm.

Die Witterung war optimal für den Mais, es war jedoch wieder etwas zu trocken, so dass wir den Mais nun 1x beregnet haben.

 

 

Stand 11.07.2014

Beobachtungen:

Der Mais ist wieder stark gewachsen und hat aktuell je nach Sorte eine Höhe von knapp 200 cm - 240 cm. Die Blütenanlagen sind je nach Sorte in Teilen schon recht weit ausgebildet (siehe Bilder).

Wetter: in den letzten Tagen hat es gut 40 l/m² geregnet, so dass aktuell ausreichend Wasser vorhanden ist.

 

 

Stand 18.09.2014

Unser Feldtag in Neuhof.

 

 

Stand 01.10.2014

Beobachtungen:

Von den Feuchten her war so gut wie kein Unterschied zu 2013 erkennbar.

 

 

Wir handeln

- Getreide

- Dünger, Kalk

- Saatgut

- Futtermittel

 

Unsere Dienst-

leistungen

- Maiszünslerbekämpfung

Getreidetrocknung

- Schiffsumschlag

- Maisaussaat etc.